Ihr Partner für Kommunen, Land- und Gartentechnik
Föhrenweg 27 • 90547 Stein
0911 - 891677-0
Mo - Fr: 8 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr

kersten_logo

Kersten

Seit fast 100 Jahren steht der Name Kersten für hervorragende Arealmaschinen. Zunächst nur im landwirtschaftlichen Bereich eingesetzt, fokussierte sich der Einsatzbereich der Geräte im Laufe der Jahre immer mehr hin zur Pflege verschiedenster Flächen für alle Außenbereiche.

Für die serienreifen Eigenkonstruktionen werden alle Einzelteile weitestgehend selbst gefertigt. Eigens geschulte Mitarbeiter bedienen die modernen und komplexen Fertigungsanlagen. CNC-gesteuerte Schweißroboter und Abkantpressen bilden neben den Laser-Maschinen eine weitere wichtige Voraussetzung, um die sehr hohen Qualitätsansprüche dauerhaft erfüllen zu können. In der hauseigenen Pulverbeschichtungsanlage erhalten alle Kersten-Produkte einen dauerhaft schützenden Überzug. Mit einer Fertigungstiefe von über 90% im Stammhaus in Rees sind alle Maschinen und Anbaugeräte „Made in Germany“.

Als einer der Pioniere für innovative Antriebslösungen erhielt Kersten in der Vergangenheit  schon verschiedenste Auszeichungen.

Kersten-Arealmaschinen gibt es als Anbaugeräte für alle namhaften Fahrzeughersteller oder in Kombination mit eigenen Trägerfahrzeugen. Alle Geräte werden nur über den autorisierten Fachhandel vertrieben.

Seit Beginn des Jahres 2014 führen Robert Bosch und Bernd Boßmann das Unternehmen in die Zukunft. Mit vielen gut ausgebildeten Mitarbeitern in Entwicklung, Fertigung, Endmontage und Vertrieb im In- und Ausland garantiert Kersten hochwertige, bedienungs- und servicefreundliche Arealmaschinen auf technisch höchstem Niveau.

www.kersten-maschinen.de